Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Herzlich willkommen im evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Lüneburg. 26 Gemeinden und viele Einrichtungen sind in ihm verbunden.
Sie liegen im Gebiet der ehemaligen Kirchenkreise Bleckede und Lüneburg, die seit Januar 2017 einen neuen gemeinsamen Kirchenkreis bilden.

Rund 68.100 (Stand 1.1.2024) Gemeindeglieder leben in der Hansestadt und in Dörfern zwischen Heide und Elbtalaue. Gemeinsam Glaube, Hoffnung und Liebe zu leben, das ist unser verbindendes Ziel. Herrliche Kirchen, lebendige Kindertagesstätten, interessante Bildungsangebote und viel Musik laden Sie ein. Schauen Sie auf unseren Seiten, was für Sie interessant ist.
Vielleicht suchen Sie einen Chor? Oder eine Kindertagesstätte? Vielleicht möchten Sie die Seelsorger und Gottesdienste in der Region kennenlernen? Oder möchten sich ehrenamtlich einbringen?  

Überall werden Sie auf Menschen treffen, die gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Sollten Sie Fragen haben oder Anregungen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir freuen uns, wenn sie im Kirchenkreis Lüneburg dabei sind.

Zukunftsfähig
Für die zukunftsfähige Gestaltung kirchlicher Arbeit haben sich im Kirchenkreis Lüneburg bei einem Prozess unter dem Stichwort "gemeinsam 2035" mehrere Zukunftsgemeinschaften unter den Kirchengemeinden gebildet. So ist zum Beispiel die gegenseitige Vertretung, gemeinsame Gebäudebedarfsplanung und Zukunftsplanung gesichert. Die Verbünde bieten zum Beispiel auch bessere Möglichkeiten, Konfirmandenarbeit, Gemeindearbeit, Gottesdienste und Veranstaltungen gemeinsam zu planen und durchzuführen.
Weitere Informationen zum Zukunftsprozess finden Sie unter:

www.gemeinsam2035.de

Der Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg umfasst mit geringen Abweichungen den Landkreis Lüneburg und reicht von der Lüneburger Heide über die Hansestadt Lüneburg bis in die Elbtalaue und Ausläufern des Wendlandes – eine vielfältige Landschaft, auf einer Fläche von etwa 1.300 km2.

In 26 Gemeinden – die kleinste hat rund 440, die größte rund 5.700 Mitglieder – sind rund 39 Pastor:innen und 18 Diakon:innen für die Menschen tätig, dazu kommen ca. 750 haupt- und nebenberufliche Mitarbeitende in Gemeinden, Einrichtungen und den Kindertagesstätten. Geschätzt engagieren sich ca. 3.800 Ehrenamtliche, etwa bei Besuchsdiensten, in der Kirchenmusik und in der Flüchtlingshilfe.
Im Kirchenkreis befinden sich 39 Kirchen, 7 Kapellen, 36 Pfarrhäuser, 31 Gemeindehäuser, ein Kirchenkreisamt sowie das Haus der Kirche in Lüneburg als Hauptsitz der Diakonie.
Stand: Januar 2024

Superintendentur Lüneburg
Tel.: 04131 420 77