Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg. Fotos: Hueske
Fotos: C. Cordes (l.), B. Neß
Churches for Future
Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann

Pilgerband

Kinderferienprogramme im August

Nachricht Lüneburg, 22. Juli 2020

Auch im August muss keine Langeweile aufkommen: Die Kirchengemeinde Bardowick mit der Dombauhütte und die Kirchengemeinden Reppenstedt und Adendorf mit den Kinderbibeltagen bieten ein abwechslungsreiches Programm für Kinder an.

Im Rahmen des Sommer-Ferien-Doms findet die Dombauhütte für Kinder ab 8 Jahren in Bardowick statt. Von Dienstag, 4. August, bis Donnerstag, 6. August, jeweils von 9.30 bis 12 Uhr wird es handwerklich-kreativ: „Tiere für die Arche Noah“ werden aus Ytong-Steinen geformt. Denn im Sommer steht vor dem Dom eine Arche Noah: "Kindergottesdienstkinder und Pfadfinder unserer Gemeinde hatten sie vor ein paar Jahren gebaut. In diesem Sommer werden wir versuchen, sie mit Tierfiguren zu füllen", erklärt Pastor Hans-Martin Kätsch, der den Kurs anleitet. Das Angebot kann nur bei gutem Wetter stattfinden, um eine Anmeldung wird gebeten unter Tel: 04131 12 11 43.

In Reppenstedt sind Spürnasen gefragt: Von Montag, 17. bis Freitag, 21. August erwartet Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren Detektivarbeit. Unter dem Titel "Auf Spurensuche in Babylon - ein neuer Fall für die Chili-Schoten" steht eine spannende Woche an. "Wir hoffen, dass du Lust hast mit uns zu ermitteln, zu spielen, zu basteln und Spaß zu haben!", so das Vorbereitungsteam. Kosten: 15,00 € pro Kind (bitte zusammen mit der Anmeldung abgeben). Anmeldeschluss ist der 10. August.
Den Abschluss bildet ein Familiengottesdienst am Samstag, 22. August um 11 Uhr in der Auferstehungskirche Reppenstedt mit dem Titel "Daniel und sein löwenstarker Freund".

In Adendorf findet die Kinderbibelwoche vomn Montag, 17. bis Freitag, 21. August jeweils von 9:30 - 12:00 Uhr im Gemeindehaus, Bültenweg 18b, statt. Der kleine Urlaub zu Hause hat das Thema "Unterwegs mit Mose-Reisen". "Das kannst Du während deiner Reise erleben: wunderbare Rettung, Musik und große Freude. Du kannst an einer Atelierwerkstatt teilnehmen, Musikinstrumente bauen, auf Pilgertour gehen und am Ende ein kleines Fest, gemeinsam mit den Eltern, in der Kirche feiern", erklärt Pastorin Renate Weseloh-Klages. Bitte an jedem Tagmitbringen: eineTrinkflasche. Am Mittwoch ein Lunchpaket.
Die Reise mit Mose:
1. Tag: Mose - wunderbare Rettung: Musikwerkstatt
2. Tag: Mose: Auf dem Weg in die Freiheit: Ateliertag
3. Tag: mit Mose: Unterwegs in der Wüste – ein PilgertagAusflug ca. 9:00 – 16:00 Uhr (genaue Zeit steht noch nicht fest)
4. Tag: Was Dir wichtig ist: Zweiter Ateliertag
5. Tag: Mose: Der Weg ist weit: Das gelobte Land
Ein Abschlussgottesdienst wird vorbereitet 

Anmeldung ab sofort: im Gemeindebüro Tel.: 04131 18 60 46 oder bei Pastorin Renate Weseloh-Klages, Tel.: 04131 181 70. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt
Die Anmeldung gilt für die ganze Woche, Einzeltage sind nicht belegbar. Die Kinder werden aufgeteilt in Kleingruppen.