Ökumenische FriedensDekade
Churches for Future
Um des Menschen willen - Zeit für Freiräume
Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg
Fotos: B. Neß

Was wirkt sich auf das Friedensklima aus?

Nachricht Lüneburg, 05. November 2019

Wie wirken sich der Klima- und der Gesellschaftswandel auf den Frieden aus? Dieser Frage gehen Kirchengemeinden bei der diesjährigen Ökumenischen FriedensDekade vom 10. bis 20. November unter dem Stichwort "Friedensklima" nach.
In und um Lüneburg bieten zum Beispiel St. Stephanus, Martin-Luther, Kreuz und St. Dionys in den zehn Tagen besondere Andachten und Gottesdienste dazu an. Der Auftaktgottesdienst und die Abschlussmeditation finden in der Kreuzkirche am Bockelsberg statt:

  • Kreuz
    Salbungsgottesdienst: So, 10.11. um 10 Uhr mit Pastor Bernd Skowron und Team sowie Pastorin Barbara Grey vom Kirchenkreisausschuss für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung mit Team. Am Steinway & Sons Flügel D spielt Stefan Roßberg.
    Friedensmeditation am Buß- und Bettag: Mi, 20.11., um 18 Uhr
  • St. Stephanus
    Andachten: Mo, 11.11. bis Do, 14.11., Mo, 18.11. und Di, 19.11. jeweils 19.00 Uhr
    Ökumenischer Wortgottesdienst zum Frieden: So, 17.11., 10.30 Uhr in der ev. Kirche
     
  • Martin-Luther
    Segnungsgottesdienst: So, 17.11. (Volkstrauertag) um 10.00 Uhr mit Pastor Helmke Hinrichs und Psychologin Iris Popkes
     
  • St. Dionys
    Friedensandachten: So, 10.11. bis Di, 19.11. an verschiedenen Orten in der Kirchengemeinde Abschlussgottesdienst am Buß- und Bettag: Mi, 20.11., 18.30 Uhr in Brietlingen, Gemeindehaus
    Gemeindebüro, Tel.: 04133 71 94