Jahreslosung 2022, Foto: Lotz
www.freiraum-nicolai.de: Perspektiven
Brot für die Welt Aktion 2021 Kirchenkreis Lüneburg, Fotos: Brot für die Welt, Hans-Jürgen Wege
Achtgeben aufeinander, Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Radiogottesdienst im Kirchenkreis Lüneburg, Fotos: Will Francis
Flagge zeigen: Jegliche Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung und Identität hat in unserer Kirche und bei Gott keinen Platz! Ev. Jugend und Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Weltgebetstag mit Liturgie aus Simbabwe

Nachricht Lüneburg, 02. März 2020

"Steh auf (nimm deine Matte) und geh!“ lautet der Titel des Weltgebetstagsgottesdienstes, den am Freitag, 6. März um 18 Uhr die sechs Lüneburger Stadtkirchen gemeinsam in der Friedenskirche, Wichernstraße, veranstalten:
Im Süden Afrikas gelegen, ist Simbabwe ursprünglich ein fruchtbares und reiches Land. Heute prägen wirtschaftliche und soziale Not das Bild im Land. Als Bibeltext haben die Frauen „Die Heilung eines Kranken am Teich Betesda" (Johannes 5,2-9a) gewählt. "Sie hören die Aufforderung Jesu „Steh auf und geh!“ auch für sich und für uns alle und laden ein, Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung zu erkennen und im Vertrauen auf Gottes Hilfe zu gehen", erklärt Karin Schwendt von der Ev. Frauenarbeit im Kirchenkreis Lüneburg.

Der ökumenische Arbeitskreis hat die Feier mit der Liturgie aus Simbabwe vorbereitet und lädt im Anschluss zu Begegnung und Gespräche bei einem kleinen Imbiss ein. 

 

Den besonderen Weltgebetstagsgottesdienst gestalten viele Vorbereitungsteams in ihrer jeweiligen Gemeinde. Eine Übersicht über alle Angebote finden Sie hier:

Kalender