Ökumenische FriedensDekade
Churches for Future
Um des Menschen willen - Zeit für Freiräume
Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg
Fotos: B. Neß

WandelNacht - Glauben mit allen Sinnen erleben

Nachricht Lüneburg, 04. November 2019

Viele Hundert Besucher wandelten am Vorabend des ReformationsFeierTages durch das Kloster Lüne, um an besonderen Angeboten teilzunehmen, zu tanzen, zu singen, sich auszutauschen und bei Wein und Snacks den Abend zugenießen. Die Kirchen der AcKL (Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen), der Kirchenkreis und das Kloster Lüne hatten zum ökumenischen Feiern eingeladen und freuten sich sehr über das besondere Ambiente und die zahlreichen Teilnehmer.
Christine Schmid, Leitende Superintendentin und Sprecherin des ökumenischen Vorbereitungsteams sagte im Vorfeld: „Wir bringen neue Formen mit alten Traditionen zusammen. Brennende Fragen der Zeit werden diskutiert, aber auch vertraute Rituale und Klangerlebnisse haben ihren Platz. Die Vielfalt ökumenischer Glaubensformen in unserer Stadt wird erfahrbar."
Mit einer Lichterprozession um 22 Uhr endet der Abend.