Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Gedenken mit Gottesdienst, Lesungen und Grußworten: 75 Jahre Kriegsende

Nachricht Lüneburg, 04. Mai 2020
Leitende Superintendentin Christine Schmid

Im Mai dieses Jahres finden in ganz Europa Gedenkfeiern zum Ende des Zweiten Weltkrieges statt. Die bedingungslose Kapitulation aller deutschen Truppen in Nordwest-Deutschland, Schleswig-Holstein, Holland und Dänemark wurde am 4. Mai 1945 von einer Delegation gegenüber der britischen Armeeführung per Unterschrift besiegelt. Diese Kapitulation wurde auf einem kleinen Hügel östlich von Lüneburg, dem Timeloberg bei Wendisch Evern, ausgehandelt und vollzogen.
Grußworte zum 75. Jahrestag des Kriegsendes u.a. von Christine Schmid sowie ein Interview mit dem Historiker Wolfgang Kopitzsch sind von der VHS Lüneburg zusammengestellt worden.