Ev.-luth.Kirchenkreis Lüneburg, Fotos: Amélie zu Dohna, Tina Hueske
Friedensdekade 2020
Churches for Future
Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann

Anonymer Geldsegen im Briefkasten von St. Johannis

Nachricht Lüneburg, 07. Oktober 2020

Pastor Dr. Diederik Noordveld von St. Johannis staunte nicht schlecht, als er am Dienstag den Briefkasten öffnete. Inmitten der Post lag ein Umschlag ohne Anschrift oder Absender. In Druckbuchstaben war nur ‚für Brot für die Welt’ zu lesen. Im Umschlag befand sich eine Spende von 5.000 € in großen Scheinen. Pastor Noordveld sagt: „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende und haben sie gleich an Brot für die Welt weitergeleitet. Ich bedanke mich herzlich bei der Spenderin bzw. dem Spender!“

Jedes Jahr sammeln die evangelischen Kirchen in der Advents- und Weihnachtszeit für ‚Brot für die Welt‘. Das evangelische Hilfswerk unterstützt mehr als 1.300 Projekte in in der ganzen Welt und setzt sich für Bewahrung der Schöpfung und die Förderung von Bildung und Gesundheit ein. Schwerpunkt der diesjährigen Aktion ist ‚Kinder Zukunft schenken‘. Die großzügige anonyme Spende kommt dieser Arbeit zu Gute.