Alles Gute zu Konfirmation!, Fotos: Fotos Priscilla du Preez, Helena Hertz, creative christians
Beten für den Frieden, Taube: wikicommons
Mit Händen sprechen: www.freiraum-nicolai.de
Jahreslosung 2022, Foto: Lotz
Radiogottesdienst im Kirchenkreis Lüneburg, Fotos: Will Francis
Flagge zeigen: Jegliche Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer sexuellen Orientierung und Identität hat in unserer Kirche und bei Gott keinen Platz! Ev. Jugend und Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Klimaschutz-Manager*in für den Kirchenkreis gesucht

Nachricht Lüneburg, 09. Mai 2022

Der Kirchenkreis Lüneburg sucht zum 1.8.2022 eine*n Klimaschutz-Manager*in (30 Wochenstunden, zunächst befristet auf 5 Jahre).

Der Kirchenkreis Lüneburg will sich im Bewusstsein christlicher Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung und für gerechtes Leben in der „einen Welt“ aktiv und wirksam am Klimaschutz beteiligen. Für die Konzeption, Begleitung und Evaluation der dazu nötigen Maßnahmen suchen wir eine kompetente und motivierte Person, die Freude daran hat, dies wichtige Thema im Raum der Kirche mit anderen zusammen voran zu bringen.   

Ihre Qualifikation:
•    erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master) der Fachrichtung Umweltwissenschaften, Umweltbildung, Nachhaltigkeitswissenschaft, Energie- und Ressourcenmanagement, Raum- und Umweltplanung oder einem vergleichbaren Studiengang
•    Berufserfahrung oder nachgewiesene Fachkenntnisse in den Bereichen Klima- und Umweltschutz, Energie- und Ressourcenmanagement
•    Erfahrung im Projektmanagement
•    pädagogische Kompetenz, insb. zur Organisation von Erwachsenenbildung
•    ganzheitliches und strategisches Denken
•    Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorgaben, kommunaler Verwaltungsstrukturen und kommunalpolitischer Entscheidungsprozesse
•    selbstständiges und konzeptionelles Arbeiten, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
•    hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Überzeugungskraft und Umsetzungsstärke
•    freundliches und sicheres Auftreten

Ihre Aufgaben:
•    Entwicklung, Abstimmung, Umsetzung und Fortschreibung eines Klimaschutzkonzeptes für den Kirchenkreis
•    Erstellung von Strategien für die Teilbereiche Gebäude, Mobilität, Liegenschaften und Ländereien, Verbrauchsgüter, usw.
•    Entwicklung eines regionalen Kompensationsprojektes, Mitarbeit bei der Fördermittelakquise
•    Projektsteuerung und Koordination einzelner Maßnahmen und Vorhaben im Bereich Klimaschutz
•    Verankerung des Themas im Kirchenkreis, um Übertragung der Klimaschutzziele in Kernprozesse
der Gemeinden/Einrichtungen zu ermöglichen
•    Konzeption und Organisation von Bildungs-Veranstaltungen zum Thema Klimaschutz
•    Initiierung und Durchführung von beispielhaften Formaten in Gemeinden als Pilotprojekte
•    Vernetzung mit anderen Akteur*innen im Raum des Kirchenkreises/ der Landeskirche
•    zentrale Ansprechperson des Kirchenkreises in allen Belangen des Klimaschutzes

Wir bieten:
•    einen attraktiven Arbeitsplatz in Lüneburg mit Büro in der Innenstadt
•    ein für das Thema hoch motiviertes Leitungsteam im Kirchenkreis
•    Begleitung Ihrer Arbeit durch die Klimaschutzkommission des Kirchenkreises
•    engagierte und kollegiale Zusammenarbeit im Team des Kirchenkreisamtes
•    Vereinbarkeit von Familie und Beruf betrachten wir als wichtige Aufgabe (FaMi-Zertifikat)
•    ein etabliertes Gebäude-Management und ein im Aufbau befindliches Energie-Management
•    gute Vernetzung des Kirchenkreises
•    Vergütung nach E 11

Die Stelle ist bei gleicher Qualifikation auch für Menschen mit Behinderung geeignet.

Wir setzen ein loyales Verhalten gegenüber der evangelischen Kirche voraus. Von allen Mitarbeitenden erwarten wir, dass sie die evangelische Prägung unserer Kirche achten und im beruflichen Handeln den Auftrag der Kirche vertreten und fördern.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bis zum 31.5.2022 beim:
Kirchenkreis Lüneburg, Bei der St. Johanniskirche 4, 21335 Lüneburg – sup.lueneburg@evlka.de

 

Leitende Superintendentin Christine Schmid
Tel.: 04131 420 77