Ostern im Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Mitmenschen unterstützen

Nachricht Lüneburg, 20. März 2020

Die Ausbreitung des Coronavirus bringt Hilfsbreitschaft und zahlreiche Unterstützungsangebote hervor. In manchen Kirchengemeinden wird zum Beispiel verabredet, alleinstehende Menschen regelmäßig anzurufen und ggf. Unterstützung anzubieten.
Weitere Angebote:

kirche-kirchgellersen.wir-e.de

Adendorfer Hilfsplattform
Die Emmauskirchengemeinde in Adendorf bietet Hilfe bei Einkäufen (z.B.  Lebensmittel), Besorgungen und Erledigungen (Post, Apotheke, Behördengänge) und Sonstiges nach Absprache (z.B. Haustier-Betreuung). Koordinator ist Pastor Michael Kranzusch, Tel.: 04131 183 78 oder kranzusch@kirchenkreis-lueneburg.de

www.emmaus-adendorf.de

Alltagshilfe Bockelsberg
Helfer*innen und Hilfesuchende werden auch bei der Nachbarschaftshilfe am Lüneburger Bockelsberg zusammengebracht:

www.kreuzkirche-lueneburg.de

Hilfsdienst in Gellersen
Eine Initiative der Kirchengemeinde Kirchgellersen koordiniert für die Orte Kirchgellersen, Westergellersen, Südergellersen, Heiligenthal und Dachtmissen Botengänge und Alltagsunterstützung.

www.kirche-kirchgellersen.wir-e.de

Reppenstedter Hilfsdienst der Ev.-luth. Auferstehungsgemeinde
Wer mitmachen möchte oder Hilfe benötigt, kann sich gern unter der folgender Telefonnummer melden: 04131 580 93 70.

www.kirche-reppenstedt.de

Scharnebeck St. Marien Kirchengemeinde:
Das ehrenamtliche Angebot bietet Menschen in Scharnebeck, Lentenau, Nutzfelde und Rullstorf - die ihre Wohnung nicht verlassen dürfen - an, Einkäufe und Botendienste zu übernehmen und den Hund auszuführen. Auch Eltern, deren Arbeit zur Zeit unverzichtbar ist, können Unterstützung bekommen, sofern die Familien nicht unter Quarantäne stehen.
Kontakt: Norbert Weiland, Tel.: 04136 - 90 08 23.

www.kirche-scharnebeck.de

Kirchengemeinde St. Michaelis: Vermittlung von nachbarschaftlicher Hilfe 
Menschen, die  Hilfe benötigen, können sich zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros (Dienstag, 9 bis 12 Uhr, Mittwoch, 13 bis 15.30 Uhr,  Donnerstag, 16 bis 18 Uhr und Freitag 9  bis 12 Uhr)  melden unter der Telefonnummer 04131 287 33 - 10.

www.sankt-michaelis.de

Hilfsdienst der Kirchengemeinde Lüne:
Für die praktische Nachbarschaftshilfe werden diejenigen, die wegen des Corona-Virus auf Hilfe angewiesen sind, an hilfsbereite Personen in ihrer Nähe vermittelt.
Tel: 04131 - 758 457
kircheluenehilft@gmail.com

www.luene.wir-e.de