Um des Menschen willen - Zeit für Freiräume
Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Um des Menschen willen - Zeit für Freiräume
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg
Fotos: B. Neß

Brotverkostung vor St. Johannis - Jubiläums-Tour von Brot für die Welt

Nachricht Lüneburg, 07. August 2019

Zur Brotverkostung und zu regionalen Speisen vor der Lüneburger St. Johannis Kirche hatten der Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg und Brot für die Welt eingeladen.
Die „Jubiläums-Tour“ der Hilfsorganisation kommt in diesen Sommertagen in rund 60 Städte, auch zu einem Abstecher in die Hansestadt: Mit einer Ape, einem italienischen Kleinlieferwagen, brachte sie am Mittwoch (7.8.19). Infostände, Mitmachaktionen und eine Ausstellung. Ein Frühstückstisch und eine Mittagsandacht begleiteten das Programm.

Die Leitende Superintendentin Christine Schmid erklärte: "Brot für die Welt leistet schon seit 1959 wertvolle Arbeit für die Menschen im globalen Süden, die von ihrem Land und ihrer Arbeit leben wollen. Nachhaltige Landwirtschaft, Bildung und Klimaschutz spielen da eine sehr wichtige Rolle. Durch das Kaufen von fair gehandelten Produkten können alle Konsumenten diese wichtige Entwicklung voranbringen. Aber auch für die Spenden, die viele Lüneburger regelmäßig für Brot für die Welt geben, möchten wir herzlich „Danke“ sagen".