Fotos: Tina Hueske; St. Johannis Lüneburg
Fotos: Carolin George, Tina Hueske
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg. Fotos: Hueske
Fotos: C. Cordes (l.), B. Neß
Churches for Future
Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann

Neue Auszeichnung für den Bardowicker Dom

Nachricht Lüneburg, 15. September 2020

Seit kurzem hängt ein neues Signet am Eingang des Bardowicker Doms: Als „Verlässlich geöffnete Radwege- und Pilgerkirche“ ist das Gotteshaus nun noch gastfreundlicher für Touristen geworden. „In einer Zeit, in der die Bilder und Eindrücke immer schneller an uns vorbeirauschen, ist es wichtig, dass es Orte gibt, an denen wir zur Ruhe kommen können. Einen solchen Ort bietet unser Dom nicht nur Gemeindegliedern, sondern allen, die auf ihrem Weg in ihn eintreten“, sagte Pastorin Amélie zu Dohna bei der Einweihung.
Ob lieber Stille oder ein Gespräch, der Besucher findet beides dank der ehrenamtlich engagierten Domgastgeber*innen und Kirchenführer*innen. Zum einladenden Ambiente tragen u.a. auch Bänke auf den Rasenflächen und gute Fahrradabstellmöglichkeiten für Radtouristen bei. Pilger finden einen Stempel für ihre Tour vor.

Das neue Schild, das Pastorin Beate Stecher als Referentin für Kirche und Tourismus der Ev.-luth.Landeskirche Hannovers Region Nord-Ost mitgebracht hatte, zeigt u.a. einen QR-Code zum Abrufen der digitalen Domführung via Smartphone, berichtet Elisabeth Van Nguyen von der Kirchengemeinde Bardowick. 

Mehr lesen auf der Homepage der Kirchengemeinde...