Kränzebinden für „Brot für die Welt“ (Waltraut Suliga)

Kränzebinden für „Brot für die Welt“ am 24. November um 15 Uhr
Es ist wieder soweit! Am 24. 11. treffen sich alle Willigen im Jugend- und Gemeindehaus, Embsen, um gemeinsam fröhlich Kränze und Gestecke zu fertigen, sofern die Coronaauflagen es erlauben. Jede/r ist willkommen. Es ist günstig, eine eigene Gartenschere mitzubringen. Für alles Andere ist gesorgt. Sollte aufgrund von Corona-Verordnungen ein Treffen untersagt sein, verfahren wir wie im letzten Jahr. Wir schalten um auf Heimarbeit und decken uns an besagtem Tag ab 15 Uhr mit Materialien ein. Ich freue mich auf ein fröhliches Schaffen. Waltraut Suliga

Wann