Vogelfutterküche im Jugend- und Gemeindehaus Embsen (Heidi Ostermann/ Waltraut Suliga)

Viele Zugvögel haben unsere Region bereits verlassen, andere Vögel sind geblieben. Ihnen wollen wir helfen, den Winter zu überstehen. Dazu stellen wir selbst fetthaltiges Vogelfutter her und füllen es mit einem Stock zum Anfliegen in ausrangierte Henkelbecher oder Tontöpfe. Diese wiederum finden dann Platz auf Balkonen, in Gärten oder Parkanlagen. Da nicht jedes Futter für alle Vögel gleichermaßen geeignet ist, gibt es auch hier zuvor eine kleine Informationsrunde und viel Anschauungsmaterial. Alle Kinder sind willkommen. Es gibt keine Altersbegrenzung. Anm: Tel. 04134-7110 (Heidi Ostermann) und 04131-45633 (Waltraut Suliga)

Event single img Bildquelle: TM

Wann