Ausgabe von Tannengrün, Bindedraht etc. zum Kränzebinden in home-office

Auch in diesem Jahr unterstützen wir Brot für die Welt durch den Verkauf von Kränzen und Gestecken im Anschluss an den Gottesdienst
am 1. Advent. Wir freuen uns über Ihre Mithilfe bei
der Fertigung der Kränze und Gestecke! Durch die Corona-Beschränkungen ist es aber leider nicht möglich, dass wir die Kränze wie sonst
gemeinsam binden. Darum wäre es schön, wenn möglichst viele Menschen Kränze und Gestecke zu Hause fertigten und sie am Sonnabend vor dem 1. Advent zum Gemeindehaus brächten.
Tannen- und anderes Koniferengrün, Bindedraht sowie Kerzen und diversen Schmuck stellen wir gerne zur Verfügung. Er kann am Mittwoch, 25. November, am Jugend- und Gemeindehaus in Embsen ab 15 Uhr abgeholt werden.
Informationen bei Waltraut Suliga
(04131-45633).

Wann