Gottesdienst mit Taizè-Gesängen und Abendmahl mit dem Chor (Pn. Mahlke/ P. Müller)

Am Gründonnerstag erinnern wir uns an das letzte Mahl, dass Jesus am Abend vor seinem Tod mit seinen Jüngern gefeiert hat und das durch seine Worte zum ersten Abendmahl wurde.
In der Katharinenkirche feiern wir um 18.30 Uhr einen Gottesdienst mit Taizé-Gesängen, den der Kirchenchor mitgestaltet. Auch in unserem Gründonnerstagsgottesdienst steht im Zentrum die Feier des Abendmahls mit glutenfreien Oblaten und Traubensaft.

Wann