Weltgebetstagsgottesdienst (Team)

Steh auf und geh!
So rufen uns die Frauen aus Simbabwe zu, die in diesem Jahr die Weltgebetstagsordnung erarbeitet haben. Es ist ein mutiger und hoffnungsfroher Aufruf angesichts der schwierigen Lebensbedingungen in Simbabwe: es gibt viele Aids-Infizierte, 90 % der Menschen sind ohne feste Arbeit, es gibt keine eigene Währung, der Sprit ist der teuerste weltweit, Wahlen werden manipuliert...
Wie kann man so überleben? Die Antwort geben uns die Frauen in ihrer Ordnung: es geht nur, wenn die Hoffnung stärker ist als alle Schwierigkeiten, wenn das Vertrauen auf eine bessere Zukunft die Enttäuschungen entkräftet.
Lassen Sie sich gemeinsam mit vielen Menschen weltweit auf den Ruf der Frauen aus Simbabwe ein. Wir freuen uns auf ihr Kommen! Im Anschluss an den Gottesdienst wollen wir bei Tee und landestypischem Essen den Abend ausklingen lassen. Ab 18.45 Uhr werden die neuen Lieder eingeübt.

Event single img Bildquelle: epd

Wann