Churches for Future
Um des Menschen willen - Zeit für Freiräume
Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg
Fotos: B. Neß

"Beten fürs Klima", von 11:30 Uhr bis 11:45 Uhr, dann wird gemeinsam zur Großen Klima-Demo am Rathaus geradelt.

die Lüneburger Paul-Gerhardt-Gemeinde (Bunsenstr.) ein zum "Beten fürs Klima", von 11:30 Uhr bis 11:45 Uhr, dann wird gemeinsam zur Großen Klima-Demo am Rathaus geradelt. Die globale Bewegung „Fridays for Future“ ruft alle Generationen auf, am Freitag, 20. September gemeinsam für mehr Klimaschutz auf die Straße zu gehen: In Lüneburg ist der Treffpunkt am Marktplatz, um 12 Uhr. Nach Redebeiträgen und Musik bis ca. 13 Uhr zieht der Demonstrationszug durch die Innenstadt und landet gegen 14 Uhr wieder auf dem Marktplatz.
Menschen aus dem Ev.-luth. Kirchenkreis und den Kirchengemeinden, dem Lebensraum Diakonie und der Ökumene sind bei der Demo mit dabei. Wer gesammelt gehen mag, trifft sich an der Treppe vor dem Gericht. Mitarbeitende in den Einrichtungen des Kirchenkreises sind freigestellt, um an der Demo teilnehmen zu können.

Event single img Bildquelle:

Wann