Online Spenden

Online Spenden

Schon die ersten Christinnen und Christen gaben von ihrem Besitz ab und halfen damit. Noch heute ist die "Kollekte", die Sammlung von Geld, fester Bestandteil von Gottesdiensten. 

Insbesondere seit Beginn der Corona-Pandemie werden viele Gottesdienste online gefeiert. Nun ist die Kollekte auch als Online-Spende möglich, zur Zeit sind die jeweils kommenden landeskirchenweiten Kollektenzwecke wählbar. Ein von Kirchengemeinden frei wählbarer Zweck ist geplant, kann jedoch nicht vor Ende des Jahres 2021 realisiert werden. 

Ja, ich möchte spenden:

Wege aus der Armut - Betroffene Menschen beteiligen und fördern (DWiN)

Armut versteckt sich. Arme Menschen ziehen sich aus Scham zurück. In Niedersachsen sind mehr als 1,2 Millionen Menschen von Armut bedroht. Über 20 % der Kinder und Jugendlichen unter 18 sind betroffen. Die Diakonischen Werke in den Kirchenkreisen unterstützen die Menschen, Wege aus der Armut zu finden.

Erläuterung

Die Diakonischen Werke in den Kirchenkreisen beraten Menschen in existentieller Not und helfen mit konkreten Zuwendungen im Einzelfall. Diese Menschen benötigen schnelle und unbürokratische Hilfen. Besonders belastend ist, dass in Niedersachsen etwa ein Fünftel der Kinder und Jugendlichen und ihre Familien von Armut bedroht sind oder in Armut leben müssen. Konkret sind dies über 270.000 junge Menschen. Insbesondere Alleinerziehende und Familien mit mehreren Kindern sind hier betroffen.

Impuls

Schaffet Recht dem Armen und der Waise und helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht.
Psalm 82,3

Fürbitten

Gott, für die verarmten Menschen in unserer wohlhabenden Gesellschaft beten wir: dass sie wieder teilhaben können an den Lebensgütern, die für alle bestimmt sind, dass sie Gerechtigkeit erfahren und Anerkennung, einfach weil sie Menschen sind.
Wir bitten dich: erhöre uns!


Hinweis:
Spendenbescheinigungen können derzeit leider nicht erstellt werden. Bis zu einer Höhe von 300 Euro gilt der Zahlungsbeleg als Nachweis für das Finanzamt (seit Steuerjahr 2021).

blumenstrauss-quer-lehmann
Foto: Lehmann

Herzlichen Dank für Ihre Spende!