Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Fotos: B. Neß
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Passionsandachten in Lüneburg an besonderen Orten

Nachricht Lüneburg, 30. Januar 2018

In der Passionszeit gedenken Christinnen und Christen des Leidens und Sterbens Jesu. Darum lädt die AcKL von Donnerstag, 15. Februar bis Donnerstag, 22. März zu 25minütigen Passionsandachten an wechselnden und besonderen Orten ein - um mit Menschen, die es nicht leicht im Leben haben, gemeinsam die Nähe Gottes erfahren. In diesem Jahr steht ausgehend von der Jahreslosung „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst."  (Offenbarung 21,6) die Frage im Zentrum, welche Oasen es für uns Durstige gibt.

Die Termine:

  • Donnerstag, 15. Februar, 18 Uhr: "Oase der Begegnung" Café International, Neues Gemeindehaus St.Marien, Friedenstraße 8, 21335 Lüneburg
  • Donnerstag, 22. Februar, 18 Uhr: "Oase gegen die Kälte" Wendepunkt Lebensraum Diakonie e.V., Salzstraße 14, 21335 Lüneburg
  • Donnerstag, 1. März, 18 Uhr: "Oase, die den Hunger stillt" Fair-Teiler Betlehem-Haus, vor der kath. Kirche St. Marien, Friedenstraße 8, 21335 Lüneburg
  • Donnerstag, 8. März, 18 Uhr: "Oase der Gottesbegegnung" Psychiatrische Klinik Lüneburg, Kapelle Haus 33, Am Wienebütteler Weg 1, 21339 Lüneburg
  • Donnerstag, 15. März, 18 Uhr: "Oase der Hoffnung" EinsA Hinter der Saline 1A, 21339 Lüneburg
  • Donnerstag, 22. März, 18 Uhr: "Oase für stärkendes Miteinander" Stövchen, Heiligen-Geist-Str. 31, 21335 Lüneburg

AcKL:
Zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Lüneburg gehören Kirchengemeinden aus der evangelisch-lutherischen Kirche und der römisch-katholischen Kirche, die evangelisch-reformierte Kirche, die Selbständige Ev.-lutherische Kirche und Freikirchen.
Vorsitzender ist Pastor Andreas Stolze, Tel.: 04131 827 68.

www.kirchen-lueneburg.net