Fotos: Kirchenkreis Lüneburg, Cordes, Lehmann
Fotos: B. Neß
Elbekirchentag 2018, Fotos: Hueske, Cordes
Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg

Grenzenlos - vom Wichernkranz gefördertes Musikprojekt veröffentlicht eigene Songs

Nachricht Lüneburg, 02. Juli 2018

"Just hope, no boundaries, let us be boundless" - die Zeile aus dem Lied "Boundless" zeugt von dem, was die Mädchen und Jungen von heute beschäftigt: über 100 Jugendliche verschiedener Nationalitäten haben bei dem Musikprojekt der Oberschule am Wasserturm mitgewirkt, diesen und andere Songs selbst geschrieben, die Instrumente gespielt, gesungen und getanzt und das Ganze nun veröffentlicht. „Musik ist eine internationale Sprache, die verbindet“, erklärt Andreas Feickert, Lehrer an der Oberschule, die Idee hinter dem Projekt.
"Ich schließe meine Augen und sehe mit dem Herzen, und wenn ich wieder träume, aus Fremden werden Freunde", heißt es in einem anderen der bereits auf youtube veröffentlichten Lieder. Unterstützt wurden die Jugendlichen der 6. bis 10. Klassen u.a. von einem Hamburger Musikproduzenten und einer Tanzlehrerin.

Die 9. Wichernkranz-Aktion im Jahr 2016 hat das Projekt „Grenzenlos – Musik- und Tanzprojekt der Oberschule am Wasserturm“ ebenfalls gefördert. In der Adventszeit haben viele Menschen den Kranz zum Leuchten gebracht oder direkt gespendet und so mit 4.400 Euro die Durchführung ermöglicht.

"Ein Licht für dich" - unter diesem Motto werden mit der Adventsaktion von Lebensraum Diakonie, Ev.-luth. Kirchenkreis Lüneburg und dem Trägerverein Wasserturm in jedem Jahr Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien unterstützt.
In den 10. Jahren der Wichernkranz-Aktionen sind insgesamt 50.250,39 Euro zusammengekommen.

www.wichernkranz-lueneburg.de