Kreuzkirche

Kirchenführer "Gottes Häuser"

Nachricht Lüneburg, 04. April 2017

Die Kirchen, Kapellen und Räume der Stille von der Elbe bis zur Heide stellt der Kirchenführer „Gottes Häuser  – Vom Turm aus Feldsteinen bis zum Glasaltar“ vor. Die Autorinnen Berit Neß und Carolin George porträtieren mit eindrucksvollen Bildern und Texten die evangelischen, katholischen, ökumenischen und auch interreligiösen Orte des Glaubens in der Region. „Wir möchten den Menschen mit dem Buch unsere Kirchengebäude ans Herz legen, das Wichtigste für uns sind die Menschen. Und das Zweitwichtigste die Gebäude mit ihren Kultur- und architektonischen Schätzen“, sagt die Leitende Superintendentin Christine Schmid. Der Kirchenkreis Lüneburg ist der Herausgeber des 156 Seisten starken Kirchenführers im DIN A 5 Format.

Die Autorinnen Carolin George und Berit Neß sagen: „Kirchen sind nicht nur für Gottesdienste da. Sie sind Orte der Ruhe und der Besinnung. Aber auch Orte der Begegnung.“ Für Radwanderer haben sie im hinteren Teil des Buches besondere Strecken zusammengestellt.

Diese sind auch zum Download bereitgestellt:

www.radtouren.kirchenkreis-lueneburg.de

Der Kirchenführer ist in der Tourist-Info Lüneburg und in Buchhandlungen (z.B. Lünebuch am Markt, Unibuch, Buchladen am Lambertiplatz in Lüneburg, Bücherstube vor Ort in Adendorf und Bardowick, Buchhandlung Hohmann in Bleckede und Scharnebeck) und in Kirchenshops für 9,90 Euro erhältlich.